Wohnmobil Stellplatz Anibal Aguilas mit Tankstelle und Service

Wohnmobil Stellplatz Anibal Aguilas mit Tankstelle und Service. Auf unserer Reise durch Spanien waren wir wieder einmal auf der Suche nach einem Wohnmobil Stellplatz auf dem man entsorgen und auch Landstrom bekommen kann. Da wir auch noch neues Gas für unser Kastenwagen Womo benötigten, bot es sich an nach Aguilas zu fahren. Den relativ neuen Stellplatz für Wohnmobile, welcher eigentlich früher nur eine Tankstelle war haben wir sehr einfach gefunden da dieser sich direkt an der Hauptstraße befindet.

Angekommen in Aguilas bei der Tankstelle Anibal informierte ich mich erst einmal darüber ob dort auch deutsche Gasflaschen mit LPG-Gas befüllt werden können. Das war der Fall, also ist dieser Womo Stellplatz mit Tankstelle ein guter Anlaufpunkt für alle Camper mit Wohnmobil die ihre heimischen Gasflaschen auffüllen lassen möchten. Das Personal spricht spanisch und englisch, also war die Verständigung überhaupt kein Problem.

Natürlich bekommt man an dieser Tankstelle auch große spanische 11 kg Gasflaschen getauscht, die von uns benötigten 6K Gasflaschen gab es leider nicht.

Um dann dort bei Anibal übernachten zu können bin ich in das Tankstellen-Büro gegangen und konnte mir dort auf einer Übersichtskarte einen Stellplatz aussuchen, die Plätze mit Strom waren leider alle schon belegt. Eine Übernachtung ohne Strom kostete 7 Euro, die Entsorgung von Grauwasser und Schwarzwasser war inklusive. Wer nicht übernachten möchte, sondern nur entsorgen, kann das für 2,00 Euro auch machen.

Für den Magnetschlüssel muss man eine Kaution von 10 Euro hinterlegen. Mit diesen Schlüssel kann das große Eingangstor und auch das Sanitärgebäude geöffnet werden.

Frischwasser kann man natürlich auch bekommen, ab zwei Übernachtungen auf dem Stellplatz ist eine Menge von 150 Liter kostenlos.

Wer duschen möchte der kann sich im Büro der Tankstelle eine Duschmarke für den Automaten holen, diese koste 2 Euro. Ich habe die Dusche getestet, weil Mon wohl seltsame Dinge darüber gelesen hat und muss sagen eher nicht zu empfehlen. Grund dafür ist, man kann seine Kleidung nicht mit in eine verschließbare Kabine nehmen.

Also müssen die Kleidung, Schlüssel und andere private Dinge im Vorraum auf einer Holzbank liegen gelassen werden um dann so zusagen nackt oder mit Handtuch in eine der Duschkabinen gehen zu können. Hauptkritikpunkt für mich ist, das jede Person vom Wohnmobil Stellplatz an die vor den Toiletten abgelegten Sachen kann, was ich nicht gut finde.

Die Duschen an sich waren sauber und ausreichend groß also duschen ist wohl dort eher für Naturisten ideal.

Für länger Wohnmobil Reisende wie wir es sind, ist auch die Möglichkeit unterwegs Wäsche waschen zu können sehr wichtig. Auf dem Stellplatz gibt es Waschmaschinen und Trockner, welche man sehr einfach nutzen kann, diese befinden sich rechts im Sanitärgebäude.

Direkt auf dem Wohnmobil Stellplatz gibt es noch eine Möglichkeit seine Toilettenkassette zu entleeren, das ist sicher interessant für Camper welche eine längere Zeit bei der Anibal Tankstelle stehen möchten.

Da sich der spanische Wohnmobil-Stellplatz bei Aguilas direkt an einer Tankstelle befindet, ist es dort auch möglich sein Wohnmobil zu waschen oder auszusaugen.

Wir als Hundehalter fanden es natürlich gut, das Hunde auf diesem Stellplatz nichts kosten und man mit diesen auch von morgens 7 Uhr bis 22 Uhr durch eine sonst abgeschlossene Tür nach draußen gehen konnte. Auch wenn es dort zum Gassi gehen mit Hunden nicht ideal ist, es funktioniert und somit war es ok für uns.

Der moderne Stellplatz in Spanien an der Tankstelle Anibal bei Aguilas bietet Platz für circa 100 Wohnmobile und war für uns eine gute Möglichkeit einen sicheren Übernachtungsplatz nutzen zu können. Die Parzellen sind unterschiedlich groß, unser schwarzer Baron hatte ausreichend Platz auf einer Fläche von 6 x 7 m so das wir auch eine Wäscheleine aufspannen konnten. Da der Boden auf den Stellplätzen aus feinen Splitt bestand, hätten wir auch unser Sonnensegel nutzen können. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit so das man diesen Wohnmobil Stellplatz in Spanien auf jeden Fall empfehlen kann. Besonders gut fanden wir das man beim anmelden nur sein Fahrzeug Kennzeichen angeben sollte und nicht erst noch lange Formulare ausfüllen musste.

Der Womo Stellplatz Anibal liegt in Spanien in der Region Murcia nahe an der Grenze zur Region Andalusien.

🌞 Klick ➡ unterstütze uns 💖

Anibal Service Station und Stellplatz – Carretera N-333 Km 3 37 – 30880 Aguilas –  Murcia
Standort Google Maps HIER

2 Gedanken zu “Wohnmobil Stellplatz Anibal Aguilas mit Tankstelle und Service”

  1. Hallo Mon und Enrique, das ist ja ein Spitzenplatz —-SUPER! Langsam sollte ich mir die Plätze einmal aufschreiben. Wenn ich einmal auf Tour gehen sollte ,habt Ihr die Angaben vielleicht gelöscht :))) Oder habt Ihr die Plätze als gesammelte Werke auf Papier bzw. gespeichert? Es ist wunderschön dort, prima Bilder. Eine Frage hätte ich noch , aber die ist zu Privat und gehört nicht hier her. Ich wünsche Euch jedenfalls noch viele wunderschöne Tage , Sonne gratis habt Ihr ja.
    Mit freundlichen Grüßen – Peter

  2. Hallo Peter, nein auf Papier haben wir nichts notiert, da wir digitale Menschen sind 😁 Für geheime Fragen musst du uns Privat anschreiben 😀LG

Schreibe einen Kommentar