Wochenmarkt in Arta

Zu einem Mallorca Urlaub gehört natürlich auch immer der Besuch eines Wochenmarktes auf dem man typisch mallorquinische Produkte und kulinarische Spezialitäten kennen lernen kann. Im Nord-Osten der spanischen Insel befindet sich die Stadt Arta die zu den Ausflugtipps für Touristen und auch für Einheimische gehört, ganz besonders wenn Dienstag von 8 bis 13 Uhr Markttag ist. Die zahlreichen Marktstände befinden sich direkt in der Fußgängerzone der Stadt und lassen sich durch kurze Wege von den Parkplätzen unterhalb der Hauptstraße gut erreichen. Da der Markt recht groß ist sollte man einige Zeit einplanen um die vielen unterschiedlichen Händlerstände ganz in Ruhe besuchen zu können.

Angeboten werden typisch mallorquinische Stoffe, Gegenstände aus Olivenholz, Keramik, Lederwaren, Bekleidung jeglicher Art, Dinge des täglichen Bedarfs und natürlich viele nette Souvenirs die man als Geschenk oder zur Erinnerung an seinen schönen Mallorca Urlaub mit nach Hause nehmen kann. Mehrere Händler bieten selbst gemachte Seifen aus Oliven, Mandeln, Zitronen und aus dem bekannten Flor de Sal an welche nicht auf jeden Wochenmarkt auf Mallorca zu finden sind. An den vielen Ständen mit Lebensmittel gibt es viele verschieden eingelegte Oliven, Olivenöle, Spezialitäten aus Mandeln, gute Weine und auch Liköre die zum Kauf angeboten werden. Die Markthalle mitten in der Stadt bietet jede Menge verschiedene Obst- und Gemüse Sorten welche auch direkt aus der Region stammen. Stände mit frischen Fisch und Geflügel werden auch von den vielen Einheimischen besucht, die gern direkt vom Erzeuger einkaufen.

Wer etwas leckeres essen möchte kann frisch zubereitetes Spanferkel vom Holzkohlegrill bekommen, den man schon von weitem sehen und riechen kann. Auch die auf Mallorca selbst hergestellten Spezialitäten wie Sobrasada oder Serrano Schinken sowie frisch gepresster Orangensaft werden zum Verzehr und zum mitnehmen angeboten. Der Besuch eines der zahlreichen Cafes und Restaurant mitten im Marktgeschehen lohnt sich natürlich auch, um einen schönen Urlaubstag auf Mallorca erleben zu können.

In der Nähe der Markthalle befinden sich einige Stände mit Singvögel, Hühner und anderen kleinen Tieren sowie verschiedene Nutzpflanzen und Zierpflanzen die gern von Residenten und Mallorqinern für den Garten gekauft werden.

Als kleiner Tipp für Mallorca Ausflüge am Vormittag, Urlauber sollten morgens rechtzeitig den Wochenmarkt in Arta besuchen, um möglichst einfach und stressfrei einen der vielen kostenlosen Parkplätze für ihr Auto zu finden.

Weitere Bilder Markt in Arta Bilder Impressionen

2 Gedanken zu “Wochenmarkt in Arta”

  1. War mal vor einigen Jahren eine gute Adresse! Heute total überfrachtet und überlaufen. Einer der üblichen Märkte wie alle anderen der Insel.
    Nicht mehr zu emfehlen!!
    hjs

    • Hallo, danke für deine Erfahrung! Wann warst du auf dem Markt in Arta? Schade wenn es so ist den das war bisher einer der Märkte den wir als schön empfanden, aber so schnell kann sich das ändern. LG Mon & Enrique ?

Schreibe einen Kommentar