Schöne Natur – Pflanzen Eindrücke aus Spanien Teil 4

Wilder Knoblauch

Wilder Knoblauch in Spanien und man kann den wirklich essen, er schmeckt etwas milder wie der kultivierte und die Zehen sind auch kleiner aber sonst sehr lecker. Knoblauch ist gesund, fördert vorallem die Durchblutung und vieles mehr. Also viel Knoblauch essen und egal ob man dannach riecht hauptsache es schmeckt und hält fit.

Mandarinenbaum mit Blüten

Mandarinenbaum mit Blüten auf Mallorca im Monat April fotografiert. Toll wie dieses grüne Bäumchen voller grüner Mandarinen hängt und die nächsten neuen Blüten schon wieder hervor kommen, vorallem ist es der Wahnsinn wie es duftet… schade das man das nicht riechen kann. Ich liebe es solche Naturschönheiten zu fotografieren, es ist einfach toll was Mutter Natur so für Wunder vollbringt.

Weißes Unkraut

Weißes Unkraut, denn leider weiß ich nicht den Namen. Ich habe es im Mai auf Mallorca fotografiert und dachte auf den ersten Blick das es eine Schafgarbe ist. Bei näheren hinsehen sahen die grünen Blätter der Pflanze nicht nach Schafgarbe aus. Wer weiß was das für eine weißblühende wildwachsende Pflanze ist.

Agave americana

Agave americana sind sehr weit verbreitet auf Mallorca und im gesamten spanischen Raum sowie in den mediterranen Ländern. Hier sieht man einmal die Urpflanze Agave americana die ganz grüne und die Agave americana marginata die mit den gelben Streifen an den Rändern. Ich finde die Agaven einfach toll und ghören für mich zu Spanien und auch Mallorca einfach dazu. Agaven haben immer sehr viele Ableger und wachsen recht schnell.

Peruanischer Pfefferbaum blüht

Peruanischer Pfefferbaum blüht gerade auf Mallorca. Den Pfefferbaum mit seinen roten Pfefferkörnern findet man auf Mallorca sehr oft. Ursprünglich kommt der hübsche Baum ja aus Südamerika wo aus seinen roten Früchten ein leicht alkoholisches Getränk mit dem Namen Chicha hergestellt wird. Schinus molle auf latainisch ist ein immergrüner Baum der bis 15 m hoch werden kann, sehr schnell wächst und relativ wenig Wasser braucht deshalb wächst er wohl auch auf Mallorca gut, weil es da ja im Sommer sehr heiß ist und kaum regnet.

Blumenstrauss aus der Natur von Mallorca

Ein bunter Blumenstrauss aus der Natur von Mallorca. Man muß keine gezüchteten Blumen kaufen, denn die Natur bringt selbst so viele schöne, bunte und verschiedene wildwachsende Blumen und Blüten hervor die einfach so auf den Wiesen und am Wegesrand auf Mallorca im Frühling wachsen. Weiß, rosa, blau,lila, pink, gelb und viele weitere tolle farbige Blumen machen einen tollen Wildblumen Strauß für eine tolle Tischdeko aus der Natur.

Mittagsblumen am Strand Cala Murada

Mittagsblumen am Strand Cala Murada. Man muß nur die Augen öffnen, dann sieht man die Schönheit der Natur wie hier diese herrlichen Blüten der pinken Mittagsblumen. Man nennt sie Mittagsblumen, weil sie durch die heiße Mittagssonne die vollen Blüten öffnen und am Abend gehen die Blüten wieder zu und das geht dann so lange bis sie verblüht sind. Es gibt auch gelbe Mittagsblumen, aber die sind seltner.

♥ Klick ➡ So kannst du uns unterstützen

 

Schreibe einen Kommentar