Schublade bleibt nicht zu im Wohnmobil – Womo Do it yourself Tipps

Schublade bleibt nicht zu im Wohnmobil 😈 – Womo Do it yourself Tipps! Wenn eine Schublade im Wohnmobil während der Fahrt plötzlich auf geht dann liegt es oft daran, das der Schließwinkel oder das Push Lock nicht richtig montiert wurde. Auch wir hatten immer mal wieder das Problem das sich die obere Schublade für das Besteck bei starken Kurven von selbst öffnete, obwohl wir beide sicher waren das wir alle Pushlocks vor Fahrtantritt sicher verschlossen haben. Für uns ist das natürlich auch eine Sicherheitsfrage, denn in diesen Bereich liegen in unserem Kastenwagen zwei Hunde welche durch herausfallendes Besteck verletzt werden könnten. Aus diesem Grund war die Suche nach der Ursache für diesen Mangel an unserem Wohnmobil und natürlich auch eine schnelle Reparatur sehr wichtig.

Zuerst habe ich den Abstand des Schließbleches zum verriegelten Push Lock geprüft und sofort gesehen, das sich der Riegel nur sehr knapp hinter dem Metallwinkel befand. Da ist es natürlich klar das der Metallriegel unter dem Schließblech rutschen kann, wenn die Schublade durch etwas mehr Gewicht nach unten durchhängt.

Als schnelle Abhilfe für das fehlerhaft montierte Push Lock kann man einen längeren Schließwinkel montieren oder man legt etwas unter den Winkel so das dieser mindestens 5mm tiefer nach unten kommt. Ich habe mich für eine Unterfütterung aus Holz entschieden die sich recht einfach aus einem vorhandenen Rest sägen lässt. Um zum befestigen die alten Schrauben verwenden zu können war es notwendig die alten Löcher mit einem Stück Zahnstocher aus Holz auszufüllen damit die beiden Schrauben etwas mehr Halt bekommen. Alternativ könnte man auch zwei etwas längere und leicht dickere Schrauben zum befestigen des Schließwinkel mit Unterfütterung verwenden.

Unterfütterung für das Schließblech

Schließblech mit Unterfütterung

Derartige Mängel an unserem ausgebauten Kastenwagen von Clever Vans repariere ich immer lieber selbst, obwohl wir noch Garantie haben da unsere Fahrzeug schließlich zum reisen bestimmt ist und nicht ständig in einer Werkstatt stehen soll. Dennoch denke ich das solche einfachen Fehler nicht passieren dürfen und sich mit einer funktionierenden QS ( Qualitätssicherung ) verhindern lassen.

Sind unsere Beiträge für dich hilfreich? Klick ➡ unterstütze uns

Schreibe einen Kommentar