Castillio de Macenas / unterwegs mit Kastenwagen

Castillio de Macenas unterwegs mit Kastenwagen. Auf unserer Andalusien Tour waren wir auch am Castillio de Macenas und das befindet sich in Mojacar in der Region Almeria. Das Castillio de Macenas, man sagt auch Torre Macenas liegt direkt am Strand Playa Macenas, der genauso heißt. Die Burg wurde im 18. Jahrhundert zum Schutz vor Piratenangriffen erbaut und hat eine sehr interessante und ungewöhnliche Form wie ein Hufeisen oder wie Pyramiden. Das komplette Bauwerk ist ein Denkmal und zählt zu Spaniens Kulturerbe.

Am Tag ist es eine Attraktion für viele Touristen die dort meist am Vormittag hin kommen um Fotos zu machen, da die Kulisse direkt am Meer sehr toll ist. Wir hatten Glück das an dem Tag am Nachmittag wo wir dort waren kaum Menschen da waren nur ein Mann mit einem weißen Kastenwagen und ab und zu mal Leute die mit ihren Hunden dort am Strand spazieren gingen. Der Blick in Richtung Meer ist toll, aber in der anderen Richtung hat man wieder die typischen spanischen Bauruinen der nicht fertig gebauten Häuser im Blick. Dort am Meer bei der Burg ist es aber sehr schön, man spürt den Wind vom Meer, es gibt ein paar wenige Palmen bei der Burg und der Stand ist ein typischer Strand mit groben Sand, Kieseln und wunderschönen Schieferstücken in allen möglichen Größen, Formen und Farben.

Ich habe mir ein Schieferstück mitgenommen, welches ich jetzt als Untersetzer nutze. Die Natur hat so viel Schönes und Nützliches, man muß es nur sehen und nutzen.

Dort gibt es Parkplätze wo man auch mit einem Wohnmobil parken ( nicht campen ) kann.

Hier noch ein paar Fotos vom Castillio de Macenas

Ungewöhnliche Form man sagt wohl auch Hufeisenturm.

Blick von unten in den blauen Himmel.

Die Tür der Burg

Da steht er unser schwarzer Kastenwagen und sieht so winzig aus.

Strand Playa de Macenas

Sind unsere Beiträge für dich hilfreich? Klick ➡ unterstütze uns

Schreibe einen Kommentar