Mit kleinen spanischen Gasflaschen ist man nicht wintertauglich

“ Mit kleinen spanischen Gasflaschen ist man nicht wintertauglich“ Wir hatten ein Video bei Youtube online, wo wir dieses Problem erzählt haben.

 💡 Ich die Mon habe das Video zum Thema wieder rausgenommen, weil wir bedroht, beschimpft und als dumm auf das Heftigste angemacht wurden von Leuten die sich hinter ihrer Anonymität ihres Profils verstecken. So etwas müssen wir uns nicht bieten lassen!

Unser Clever Roomer 600 ist mit seinen 2 x 5 kg Gasflaschen, wenn man länger in Spanien unterwegs ist und auf kleine spanische Gasflaschen umstellen muß nicht wintertauglich. Das Hauptproblem sehen wir darin, das dem Hersteller bekannt ist das man im europäischen Ausland hier jetzt speziell in Spanien keine kleinen Gasflaschen mit Propan bekommen kann, sondern nur Butan! Also könnte man mit dem Fahrzeug bei Kälte nur in Deutschland fahren, weil man dort 5 kg Propan Gasflaschen in jedem Baumarkt bekommt. Auf diesen Umstand wird man weder im Prospekt noch sonst wie darauf hingewiesen. Informationen über diesen Sachverhalt findet man auch nicht im Internet.

➡ Wir selbst waren die Ersten die überhaupt informiert haben zum Thema kleine spanische Gasflaschen und die zwei Videos über kleine spanische Gasflaschen und weitere Beiträge über kleine 5 kg bzw. 6 kg Gasflaschenn in Spanien geschrieben haben.  Die Artikel findet man weiter unten verlinkt!

Warum funktioniert das nicht mit dem Butan?

Die kleinen 5 kg Gasflaschen gibt es in Spanien nur mit Butan gefüllt und dann gibt es bei unter 0 Grad ein Problem und zwar kann Butan da nicht mehr verdampfen und die Truma Gasanlage im Fahrzeug fällt aus. Das bedeutet man hat keine Heizung, kein warmes Wasser und auch kein Gas am Gasherd zum kochen.

Wird es denn in Spanien wirklich so kalt? Ja wird es und zwar kann das vorkommen im Dezember und Januar, das sind bisher unsere Erfahrungen. So, lange man z.B. an der Küste Region Murcia von Mazarron bis Malaga entlang fährt und überwintert wird es meist selten nachts unter 0 Grad. Fährt man dagegen ins Inland in Richtung Norden und auch in den höheren Lagen gibt es nachts in den Wintermonaten auch Minusgrade ( bis – 4 Grad in Spanien hatten wir schon). Wir haben das selbst jetzt mehrmals erlebt z.B. als wir in Richtung Madrid gefahren sind und standen ohne Heizung da. Das ist keine schön Situation mit einem neuen Auto, wo man meint man kann damit die Freiheit geniessen und fahren wohin man möchte.

Ein auch sehr großes weiteres Problem mit den kleinen Butan Gasflaschen in Spanien ist das man sie nicht überall an den Repsol Tankstellen erhält, aber das kann man auch alles in meinen Artikeln unten nach lesen. Wer meint das ist alles kein Problem, der war einfach nicht dieser Situation ausgesetzt und kann da einfach nicht mitreden.

Hier unsere Artikel und Vlogs zum Thema Gasflaschen und kleine Gasflaschen in Spanien:

Kleine 6 kg Gasflaschen in Spanien – Informationen
Unsere Liste – Wo gibt es 6 Kg Gasflaschen in Spanien?
Woher bekomme ich spanische Gasflaschen
Gasflaschen Adapter für Spanien

♥ Klick ➡ unsere Arbeit unterstützen

12 Gedanken zu „Mit kleinen spanischen Gasflaschen ist man nicht wintertauglich“

  1. Hallo ihr beiden,

    Falls Ihr doch noch über eine Tankflasche nachdenkt, folgende sollte auch in euren Gasksten passen.

    Gaslow 6 kg

    gasfachfrau.de/de/produkt-details/product/id511.html

    Wir sind vor 2 Monaten selbst noch damit in Spanien unterwegs gewesen, nachtanken an LPG Tankstellen war problemlos möglich.

    Schöne Gr

    Antworten
  2. Habe ich das richtig verstanden, Butan hat schlechtere Eigenschaften als Propan?
    Wenn man sich einen Gastank einbaut, ich habe gesehen das das einer unter dem Fahrzeug hat, dann bekommt man doch in Spanien immer nach „nur“ Butan. Dann wäre dieser Aufwand auch umsonst. Komisch, alle sagen das eine Dieselheizung das einzig Wahre wäre. Ich werde mir mal das Video von Vanamericana anschauen, wie es Frank angesprochen hat. Mein bestellter Clever Celebration hat auch Gasheizung. Ich bin gespannt. Euch eine gute Zeit.

    Antworten
    • Hallo, Butan hat nur den Einzigen Nachteil das es ab 0 Grad nicht mehr verdampft und nicht mehr genutzt werden kann. Du hast dir ja einen Clever Celebration bestellt und der hat ja grosse Gasflaschen und die gibt es ja in Spanien. Hat man einen Gastank, wird dieser mit LPG-Gas betankt und das ist ein Gemisch aus Propan und Butan.

      Antworten
  3. Hallo Mon und Enrique,

    ihr habt doch genug Platz in dem Flaschenkasten für einen Gastank. Damit seid ihr aus allen Problemen raus. Ihr könnt den Tank an jeder LPG Tankstelle befüllen. Der Tankanschluss kann selbst in dem Kasten sein, womit man an der Karosserie keine Bohrung vornehmen muss.

    Viele Grüße
    Peter und Birgit

    Antworten
    • Hallo Birgit und Peter,
      dankeschön das ihr uns helfen wollt !!! Wir haben uns natürlich auch schon Gedanken gemacht über die verschiedenen Möglichkeiten die in Frage kommen könnten. Leider haben wir bisher keinen Gastank gefunden der in unser Gasfach passen würde 🙁
      LG Mon & Enrique

      P.S.: Der zweite Kommentar betreffs der Mail-Adresse ist auch angekommen.

      Antworten
  4. Hallo Stefan, dann sieh Dir mal die Probleme von Jens von Vanamericana an mit der Dieselheizung. Da hast man keine Böcke drauf – von den Emmissionen ganz zu schweigen – ist wie im Haus -Ölheizung ist einfach nur sch….. stinkt immer in der ganzen Hütte. Da lob ich mir die Gasnummer.

    Grüße Frank

    Antworten
  5. Hallo ihr Beiden, danke für die wertvollen Tipps und Informationen. Laßt euch nicht von so Deppen unterkriegen und macht bitte weiter.
    Gruß Andy

    Antworten
  6. Ganz ehrlich? Gestank und Lärm bei einer Dieselheizung sagen immer nur die, die keine besitzen. Ich kenne keinen, der eine hat und lieber keine mehr hätte.

    Das mit dem Höhenkit stimmt natürlich.

    Antworten
  7. Hallo Ihr Lieben,
    wir freuen uns auch endlich mal wieder was von Euch zu hören – dachten schon, es wäre was Schlimmes passiert!!!
    Lasst Euch nicht von irgendwelchen Trotteln beleidigen
    – die sollte man noch nicht mal ignorieren!!!
    Ihr macht so tolle Videos und die Tipps etc. von Euch sind einfach klasse!!!
    Das musste einfach mal gesagt werden.
    das mit dem Gas ist natürlich sch….. Könnt Ihr denn keine 11 kg Flasche irgendwo unterbringen, oder geht das wegen der Betthöhe nicht?? – vielleicht an anderer Stelle und dann mit einem längeren Schlauch?? Ob der Händler das voraussehen konnte??
    Wir haben auch bei Dümo bestellt (kommt voraussichtlich im Mai oder??- Ihr kennt das ja!!!)
    Eine andere Möglichkeit ( Landstromanschluss vorausgesetzt!) wäre ein Keramikofen.
    Aber das habt Ihr ja alles bereits auf dem Schirm, so wie ich Euch kenne!
    Lasst Euch nicht unterkriegen – der nächste Frühling kommt bestimmt.
    PS: Dieselheizung geht gar nicht – Gestank, Lärm und ab 2000 m Höhenkit
    also eigentlich alles richtig gemacht – aber vielleicht kann man mit einem Umfüllstutzen (kenne ich von meiner Gas/Wasserinstallateur- Lehre) die 5 kg Flaschen von einer größeren Flasche befüllen.

    LG aus Koblenz
    Uschi + Frank

    Antworten
    • Hallo liebe Uschi und lieber Frank,
      vielen Dank für eure lieben Zeilen!?
      Wir drücken ganz fest die Daumen ? das ihr eurer Fahrzeug ? pünklich bekommt!
      Wir haben natürlich schon einen Ausweg gefunden ? und die nächste Tour ist geplant.
      Vielen Dank für deine Ideen und Ratschläge ? leider passt bei uns keine größere Gasflasche, wegen der Bettenhöhe.
      Ihr wisst, Neues von uns gibt es immer hier auf unserer Seite.

      LG Mon & Enrique

      Antworten

Schreibe einen Kommentar