Kastenwagen Tour Spanien auf einer schmalen Bergstraße

Unsere nächste Kastenwagen Tour auf einer schmalen Bergstraße und wir wurden mit fantastischen Aussichten belohnt. Da wir ja kleine Abenteurer sind und mit unserem Kastenwagen auch mal Straßen fahren die nicht jeder fährt sind wir einfach von Bolnuevo einfach die Av. Pedro Lopez Meca weitergefahren in Richtung Canada de Gallego so dachten wir jedenfalls und so sah es auch auf der Online Karte aus.

Die Straße wurde aber immer schmaler und kurviger und man konnte in den Abgrund sehen …buuhhh ich die Mon dachte wenn uns jetzt jemand entgegen kommt, dann gibt es ganz große Probleme. Die schmale Bergstraße war auch sehr abschüssig und ohne Begrenzung zum Abgrund bzw. zu den Buchten nach unten was auf den Fotos nicht ganz so rüber kommt wie es eigentlich ist.

Die Aussicht war so genial und atemberaubend schön, das wir einfach immer weiter fuhren in der Hoffnung das die Straße auch bis über die Berge führte. Irgendwie war das aber nicht so und wir hofften jetzt nur noch umdrehen zu können. Zum Glück kam da eine Stelle wo das mit unserem 6 m Kastenwagen gerade so möglich war und an dieser Stelle hörte auch die schmale aber noch befestigte Straße auf und es war nur noch ein Schotterweg.

Ich war froh als wir wieder mit unserem Kastenwagen in Fahrtrichtung standen. Diese Fahrt war aber trotzdem so schön, also die Aussicht die man von da oben in die vielen Buchten und auf das Meer hatte, das es sich auf jeden Fall gelohnt hat. Von oben blickten wir auf die Playa Rincon, Playa Cueva de Lobos, Playa Amarilla, Playa del la Grua, Cala Desnuda, Cala Leno und wie sie alle heißen.

Viele der Buchten sind bei FKK Freunden sehr beliebt und man kann auch sein Auto im Ort abstellen und dahin wandern. Es weisen auch Schilder darauf hin das die Buchten für FKK und Textil Badegäste sind.

Sind unsere Beiträge für dich hilfreich? Klick ➡ unterstütze uns

Schreibe einen Kommentar