Wohnmobilstellplatz Zittau

Der Wohnmobilstellplatz in Zittau am Dreiländereck und dem Zittauer Gebirge wurde von uns für eine Übernachtung und zum Service an unserem Reisemobil genutzt. Die schöne Stadt Zittau befindet sich im Bundesland Sachsen und bietet die Möglichkeit die Länder Polen sowie Tschechien auf kurzem Weg besuchen zu können.

Der Wohnmobilstellplatz bietet ca 60 Stellplätze auf Rasenflächen und Asphalt welche nicht parzelliert sind so das man selbst wählen kann wie man parkt. Links am Eingangsbereich befindet sich der Parkautomat wo man ein Parkticket kauft welches dann einfach gut lesbar im Bereich der Frontscheibe gelegt werden soll. Dort befinden sich auch Toiletten mit einem Waschbecken die 24 Stunden genutzt werden können. Auch unterschiedliche Mülltonnen sind vorhanden so das man seinen Abfall wie in Deutschland üblich getrennt entsorgen kann.

Rechts neben dem Tor ist die Entsorgungsstation untergebracht, für Frischwasser muss extra bezahlt werden. Es ist zwar alles sehr einfach gehalten, aber es funktioniert und wir konnten endlich mal wieder Abwasser ablassen und unsere Toilettenkassette entleeren.

Leider gibt es im wunderschönen Bundesland Sachsen nicht viele Stellplätze mit Entsorgungsstation so das man oft recht lange Wege fahren muss.

Zu bieten hat der kostengünstige Stellplatz für Wohnmobile und Wohnwagen-Gespanne auch noch Stromsäulen mit Münzeinwurf welche auf dem großräumigen Platz verteilt sind.

Der Platz an sich liegt direkt an der Straße in der Nähe der berühmten Schmalspurbahn welche allerdings wegen Reparaturarbeiten im November nicht in Betrieb war, eigentlich schade.

Im hinteren Bereich befindet sich eine imposante Eisenbahnbrücke auf der wir allerdings auch keinen Zugverkehr feststellen konnten. Was auch recht ungewöhnlich ist, das sind die Schafe und Ziegen welche direkt auf einem abgezäunten Platz herum laufen und sehr neugierig sind obwohl wir unser vier Hunde dabei hatten. Aufgrund der Größe des komplett eingezäunten Geländes mit Bäumen und Rasen ist dieser Womo-Stellplatz auch sehr gut für Reisende mit Hund geeignet. Ein sehr großer Supermarkt ist in Sichtweite erreichbar, wer die tolle Altstadt mit seinen vielen kleinen Geschäften und Restaurants besuchen möchte, der muss auch nicht weit laufen.

Für uns war der Übernachtungsplatz mit Wohnmobil Service-Station zweckmäßig und ordentlich ausgestattet so das wir den Platz für Reisende wie wir es sind auf jeden Fall weiter empfehlen können. ( Text von Enrique )

Wir haben 7,00 Euro für einen Tag mit Übernachtung bezahlt, aber Preise können sich immer ändern und deshalb keine Garantie unserseits.

💡 Wohnmobilstellplatz Zittau Am Dreiländereck – 02763 Zittau – Brückenstraße 23 Link zu Google Map Standort ➡ HIER

💡 Mon`s Tipps: Für Stadtbummler gibt es viel zu sehen wie den historischer Stadtkern mit Rathaus, Aussichtsturm, Kirchen, Salzhaus, Museen mit Fastentuch, Blumenuhr mit Glockenspiel, mehrere historische Brunnen, Krokuswiese ( zu passenden Jahreszeit ), Schmalspurbahn, Zittauer Gebirge und vieles mehr. 😎 * Reiseführer Zittau

Und weiter geht unsere Herbst und Winter Kastenwagen Tour durch Deutschland!

Schreibe einen Kommentar