Wohnmobilstellplatz Wilthen

Kostenloser Wohnmobilstellplatz Wilthen – In der Nähe der tschechischen Grenze im Bundesland Sachsen befindet sich die Kleinstadt Wilthen, welche einen Stellplatz für Wohnmobile zu bieten hat. Für uns war dieser Ort als vorwiegend autark Reisende besonders interessant weil es dort eine kostenlose Versorgungsstation für Wohnmobile gibt, die wir gern zum ablassen von Grauwasser und entleeren der Toilettenkassette genutzt haben. Der Parkplatz vor der Entsorgungsstation ist recht groß und war als wir dort waren komplett leer so das wir auch wegen der vorhandenen Infrastruktur gleich zwei Tage dort geblieben sind. Wir finden, das auch Wintercamping in Deutschland seinen Reiz hat da in dieser Zeit viele Wohnmobilisten ihre Fahrzeuge im Winterquartier haben so das für unseren 6 m Kastenwagen immer genug Platz auf den Stellplätzen vorhanden war.

Den kostenlosen Wohnmobil-Stellplatz in sächsischen Wilthen kann man nicht so einfach finden da es keinerlei Hinweisschilder unten auf der Hauptstraße sowie oben bei der Entsorgungsstation gibt. Der Platz befindet sich links neben dem Supermarkt Netto und hinter dem LKW-Parkplatz an der Hauptstraße. Wir sind einfach durch den Supermarkt Parkplatz rechts in Richtung Wohngebiet gefahren und dann nach links auf den Schotterplatz wo man schon aus weiter Entfernung die kleine Entsorgungsstation sehen kann.

Die Entsorgungsstation bietet einen Bodeneinlass für Grauwasser und eine Säule mit Einlass für die Toilettenkassette. Der lange Wasserschlauch direkt an der Station ist zum ausspülen der Toilettenkassette bestimmt und wird mit einem Taster aktiviert. Wer Trinkwasser benötigt, bekommt dieses durch Münzeinwurf an der zweiten Säule.

Die Kleinstadt Wilthen in Sachsen hat einige kulturell sehr interessante Dinge zu bieten welche man allerdings nur entdeckt wenn man sich beim reisen mit dem Wohnmobil etwas Zeit nimmt. Mir persönlich gefallen immer die netten Gespräche mit Einheimischen die gerade in Dörfer und kleinen Städten sehr offen und helfend gegenüber Reisemobilisten sind. Auch für unsere Hunde war dieser Übernachtungsplatz sehr gut geeignet, es waren viele Papierkörbe und Rasenflächen zum spazieren gehen vorhanden. ( Text von Enrique )

💡 Wohnmobil Stellplatz in Wilthen – Zittauer Straße 46 – 02681 Wilthen – Link zu Google Map Standort ➡ HIER

💡 Mon`s Tipps: In der Kleinstadt Wilthen gibt es unter anderem zwei Sehenswürdigkeiten das ist einmal der Pumphut ( darüber erzähle ich später noch ) und die Herstellung von Weinbrand in der Wilthener Weinbrennerei die es bereits seit 1842 gibt. Man kann dort auch eine Besichtigung und Verkostung machen mehr Infos unter wilthener-weinbrand.de. Über Stadt Wilthen erfährt man alles auf der Webseite der Stadt unter wilthen.de – 😎 Reisefüher Oberlausitz Wilthen

Der Hexenmeister Pumphut ist das Wahrzeichen der Stadt Wilthen und steht als 2 m hohe Figur in der Nähe vom Bahnhof. Martin Pumphut, so wie er wegen seines spitzen großen Hut genannt wurde, war ein Müllerbursche dem man magische Fähigkeiten nach sagt und er wird deshalb auch der Hexenmeister der Oberlausitz genannt. Seine magischen Zauberkräfte setzt er für Gerechtigkeit ein um anderen Menschen besonders Müllerburschen wie er selbst einer war zu helfen und bestrafte gierige Müller mit allerhand magischen Schabernack. Im Jahr 1939 wurde die erste Pumphut Figur in Wilthen aufgestellt und jedes Jahr im August gibt es ein Pumphut Fest. Ich liebe solche Geschichten und Sagen die in so kleinen reizenden Örtchen zu finden sind und vorallem erhalten und gepflegt werden. 😎 Magt ihr auch Sagen und so mystische Geschichten aus alten Zeiten?

😎 Reisefüher Oberlausitz Wilthen – Und weiter geht unsere Herbst und Winter Kastenwagen Tour durch Deutschland!

Schreibe einen Kommentar