Unterschied Rahmenfenster zu rahmenlose Fenster

Unterschied Rahmenfenster zu rahmenlose Fenster! Rahmenfenster bestehen aus einem Polyurethanrahmen oder Aluminiumrahmen welcher mit elastischen Dichtungsmittel in den Fensterausschnitt der Metallkarosse gesteckt wird. Durch dieses ineinander stecken wird eine besonders feste Verbindung erreicht die für viel mehr Stabilität und höheren Einbruchsschutz sorgt. Weiterhin wird durch die sehr flache und fast ebene Auflage des Fensters an der Karosserieaußenseite eine starke Verminderung der Windgeräusche erreicht.

Rahmenlose Fenster die auch als vorgehängte Fenster bezeichnet werden sind preislich gesehen günstiger, das sie nur von Außen an die Karosserie geklebt werden müssen. Dadurch stehen diese Wohnmobilfenster mehrere Zentimeter von der Außenseite ab und können recht einfach abgehebelt werden. Durch diese Konstruktion können auch unangenehme Windgeräusche und im Verlauf der Zeit Undichtigkeiten entstehen.

Bekannte Anbieter für Wohnmobilfenster als Aufstellfenster oder Schiebefenster sind Firmen wie zum Beispiel Seitz-Dometic und Polyplastic. Zum Selbsteinbau werden aufgrund der vielen Vorteile vorwiegend Rahmenfenster verwendet welche sich auch von Hobbybastler relativ einfach einbauen lassen.

Besonderheit der getönten Rahmenfenster bei Clever bzw Clevervans sind ihre extrem flache Bauweise so das diese sehr geringe Windgeräusche verursachen und einen hohen Einbruchschutz bieten. Ein weiterer Vorteil ist der hohe Sichtschutz der durch die dunkle Tönung gegeben ist welche besonders bei einem schwarz lackierten Fahrzeug optisch besonders gut wirkt. Die seit Modelljahr 2018 bei Clever verbauten stufenlosen Fensteraufsteller erleichtern das öffnen und schließen der Fenster, so das diese mehr Komfort bieten.

4 Gedanken zu „Unterschied Rahmenfenster zu rahmenlose Fenster“

  1. Hallo,
    ich suche im Netz verzweifelt nach diesen Fenstern, Schwarz, nicht durchsichtig von außen, rechteckig – ganz so wie auf dem Bild des Citroen Jumpers.
    Bitte nicht einfach nur den Produktnamen, sondern die Bezugsquelle.
    Angeblich sind es Dometic Seitz s4 Priority Fenster, aber mit diesem Begriff habe ich noch nicht ein Angebot gesehen.
    Bitte um Rückmeldung und viele liebe Grüße
    Joachim Hopp

    Antworten
    • Hallo Joachim, wir wissen das S4 Fenster von Dometic nur schwer zu bekommen sind. Deshalb rate ich dir dich mit einem Wohnmobilhändler in Verbindung zu setzen. Gruß Enrique

      Antworten
  2. Hallo,
    können sie mir sagen von welcher Firma diese schwarzen Fenster sind oder wo ich sie bestellen kann ?
    Mit freundlichem Gruss
    Schneider

    Antworten
    • Hallo, alle Fenster ( Ausstellfenster und Schiebefenster ) an unserem Kastenwagen sind von Dometic und dort kann man diese auch kaufen. VG

      Antworten

Schreibe einen Kommentar