Neodym Magnete für Kastenwagen Wohnmobile

Neodym Magnete für Kastenwagen Wohnmobile. Besonders stark haftende Magnete können beim Camping mit einem Reisemobil sehr vielseitig für unterschiedliche Einsatzgebiete genutzt werden. Sehr gut geeignet sind hochwertige Haftmagnete zum Beispiel für ausgebaute Kastenwagen, da diese Campingfahrzeuge eine Karosserie aus Metall haben.

Neodym Magnete gibt in unterschiedlichen Größen als Stabmagnet, Scheibenmagnet, Magnetkugel, Würfelmagnet, Ringmagnet und auch wasserfest mit PVC ummantelt zum einnähen. Abhängig von der gewählten Größe kann zum Beispiel ein Scheibenmagnet mit einem Durchmesser von 10 mm ein Gewicht von 2 kg tragen und ein Magnet mit 75 mm sogar schon 155 kg Last aushalten. Um verschiedene Dinge flexibel befestigen zu können, gibt es Neodym Magnete mit einem Haken, Öse Innengewinde und Außengewinde. Für eine optische ansprechende Oberfläche welche Rostfrei ist, werden die Magnete sehr oft mit einer Schutzschicht aus Nickel Zink und Kupfer überzogen.

* Neodym Magnete

Wir verwenden beim Camping mit unserem schwarzen Kastenwagen immer vier Neodym Magnete mit Haken um daran flexible Dinge auf der Außenseite des Fahrzeuges befestigen zu können. Was sehr gut funktioniert, das ist die Nutzung der vier Hakenmagnete zum befestigen einer Wäscheleine, Außendusche, Beleuchtungen, Solartasche oder einen Sonnenschutz der außen an den Fenstern angebracht werden soll. Durch die sehr starke Haftkraft können entsprechend große Magnete auch ein Sonnenschutz fest halten der universell an einem Kastenwagen Wohnmobil befestigt wird.

Die von uns verwendeten Neodym Magnete haben wir auf der Haftoberfläche zusätzlich noch mit einer dünnen selbst klebenden Gummifolie versehen, um so unseren Lack vor Kratzern schützen zu können. Es gibt aber auch Magnete,  welche bereits mit einer Gummischeibe oder PVC Beschichtung versehen sind. Alternativ könnte man seine Magnete auch folieren und erhält so auch eine zum Wohnmobil passende Farbe. Um z.B. ganz flexibel unsere Solartasche bei jedem Wetter stabil außen am Wohnmobil befestigen zu können, haben wir vier Neodym Haken-Scheibenmagnete mit einem Durchmesser von 36 mm verwendet, welche eine Zugbelastung von 41 kg pro Magnet aushalten. Wichtig beim Einsatz von starken Magneten beim Camping ist, diese dürfen nicht in die Nähe von offenen Feuer, Kreditkarten und Personen mit Herzschrittmacher gelangen.

* Neodym Magnete

* Gummifolie selbstklebend

5 Gedanken zu „Neodym Magnete für Kastenwagen Wohnmobile“

  1. Hallo Ihr zwei,
    bin seit vier Wochen stolzer Besitzer eines Kastenwagens, (unausgebaut) Nun wartet eine Menge Arbeit auf mich. Beim recherchieren bin ich auf Eure Seite gestoßen. Eine Frage: Das Teil, welches Ihr mit den Magneten an der Außenwand Eures Wagens befestigt habt, ist das eine Solardusche? Hab ich so noch nirgends gesehen. Könnt Ihr mir die Bezugsquelle verraten oder bestenfalls einen link senden.
    Herzliche Grüße
    Frank

    Antworten
    • Hallo Frank, das was man auf dem Foto sieht ist ein flexibles Solarpanel. Herzlichen Glückwunsch zum Kastenwagen. Hast du vor im Kastenwagen zu Leben oder nur zum reisen? Viele Grüße

      Antworten
  2. Hallo ihr Zwei, Magneten sind wirklich eine gute Erfindung. Ich habe im WB auch sehr viele Magneten in Anwendung. Ein Beispiel habe ich Euch ja als Bild geschickt. Der Blumentopf auf dem Tisch hält jede Notbremsung aus, da überholen Dich eher die Hinterräder :))))) Jetzt etwas anderes – Heute habe ich etwas versteckt eingebaut ,da freut sich kein Einbrecher. Ich weiss jetzt immer wo mein Auto ist, wann der Zündschlüssel betätigt wird oder das Auto ungewöhnliche stöße abbekommt. Alles geht auf mein Handy, richtig cool. So einige andere Dinge sind noch in Arbeit. Viele Ideen von Enrique sind auch zur Anwendung gekommen, dafür vielen Dank.
    Mit freundlichen Grüßen – Peter

    Antworten
    • Hallo Peter, ja die Magnete sind richtig toll und so vielseitig verwendbar.
      Es ist natürlich sehr sehr wichtig sein WB zu schützen und das mit unterschiedlichen Dingen, die auch nicht jeder weiß. Eigentlich schon schlimm, dass man das machen muß!!! 🙁 Dir noch einen schönen Tag und VG von uns!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar