Wohnmobilstellplatz Scharmützelsee Diensdorf-Radlow

Den kostenlosen Wohnmobilstellplatz Diensdorf-Radlow in Brandenburg haben wir während unserer Deutschland-Tour auch angefahren da es dort Stromsäulen gibt. Obwohl wir über eine sehr gut funktionierende Solaranlage auf unserem Kastenwagen verfügen, brauchen wir gerade auch in Deutschland während der Wintermonate immer mal wieder Landstrom um insbesondere unsere Laptops und die zusätzliche Lifepo Batterie aufladen zu können. Auf dem Platz angekommen standen dort schon einige andere Camper mit ihrem Wohnmobil. Wir stellten uns möglichst nah an die Stromsäule neben einen anderen schwarzen Kastenwagen der aus Finnland war. Unser netter Stellplatz-Nachbar nutzte die Stromsäule nicht und bot mir an den Platz zu wechseln da mein Stromkabel leider etwas zu kurz war. Der freundliche Finne sagte mir dann noch auf englisch das auf der Steckdose 2 noch Guthaben ist so das ich kostenlosen Strom haben kann. Also steckte ich mein Landstromkabel ein und hatte dann sogar 2 Tage lang free electricity, das war eine feine Sache.

Der kostenlose Wohnmobilstellplatz Diensdorf-Radlow befindet sich in Sichtnähe zum schönen Scharmützelsee und bietet Platz für 5 Wohnmobile. Die örtlichen Begebenheiten machen es einem großen Wohnmobil sicher schwer dort parken zu können, wir mit unserem 6 m Kastenwagen hatten keine Probleme unser Fahrzeug halbwegs gerade auf den Schotterplatz abstellen zu können.

Angrenzend ist ein großes Hotel und ein kleiner Hafen für Ausflugsschiffe die während der Saison auf dem See fahren. Die Grünanlagen sind alle sehr gepflegt und sauber so das man sich dort beim spazieren gehen wohl fühlen kann.

Rechts neben dem Hafensteg gibt es einen Hundestrand mit Hundkotbeutel und Papierkorb der im Sommer sicher gern von Hundehaltern genutzt wird. Unsere vier Hunde sind zum Glück keine Wasserratten, dort herum zu laufen hat ihnen dennoch gut gefallen.

Auf dem kostenlosen Stellplatz für Wohnmobile am Scharmützelsee gibt es allerdings keine Entsorgungsmöglichkeit und auch kein Frischwasser. Direkt auf dem Platz steht eine Mülltonne so das man seine Abfälle gut entsorgen kann.

Wir haben diesen Übernachtungsplatz mit Strom beim Wintercamping im November genutzt, ich denke das es im Sommer dort immer sehr voll sein wird und man nicht so einfach einen freien Stellplatz für sein Wohnmobil bekommen kann. ( Text von Enrique )

😀 Ein paar Daten von Mon:

Der Scharmützelsee ist der größte See in der Märkischen Schweiz, denn so nennt man dort das Gebiet rund östlich um Berlin ( Bad Saarow, Buckow; Barnim, Freienwalde usw.) Der Dichter Theodor Fontane verbrachte viel Zeit in der märkischen Schweiz und liebte dort die Natur und die vielen Seen.  😎 * Reiseführer Scharmützelsee

💡 Der mobile Internetempfang war dort recht gut, was in Deutschland ja oft zu wünschen läßt. Die Straßen sind da eher unterirdisch, für die Region Berlin als Hauptsatdt nicht gerade schön 😯

Mit dem Wetter hatten wir auch nicht so viel Glück, es war regnerisch und trüb wie man auch auf den Fotos sehen kann, aber es war dort trotzdem wunderbar. 😎 * Reiseführer Scharmützelsee

Wohnmobilstellplatz Scharmmützelsee Diensdorf-Radlow – 15864 Diensdorf-Radlow – Hauptstraße
Link zu Google Map Standort ➡ HIER

➡ 😎 Kleiner Tipp von Mon für alle die gern asiatisch essen: In Bad Saarow gibt es ein kleines uriges Restaurant Lotus Quan mit vietnamesischer Küche und da haben wir uns gleich mal Essen zum mitnehmen geholt.

Hmmmm war das lecker und die Preise sind da echt Top und es wird frisch zubereitet, man mußte etwas warten, aber das nimmt man dann gern in Kauf! Lotus Quan – Karl-Marx-Damm 38 – 15526 Bad Saarow sie haben auch eine Website: lotusquan-badsaarow.de

Und weiter geht unsere Herbst und Winter Kastenwagen Tour durch Deutschland!

Schreibe einen Kommentar