Vorteile Ganzjahresreifen Wohnmobil

Als wir unseren Kastenwagen von Clever Van auf Citroen Basis gekauft haben, waren bereits schon serienmäßig Ganzjahresreifen von Pirelli montiert. Da die Fahrzeugabholung im Januar erfolgte, empfanden wir es als großen Vorteil gleich eine wintertaugliche Bereifung zu haben die wir auch später dann in den Sommermonaten weiter nutzen konnten. Schon aus diesem Grund würden wir uns immer wieder für Allwetterreifen entscheiden, da dadurch das wechseln von Sommerreifen auf Winterreifen entfällt. Ehrlich gesagt, wüsste ich auch nicht wo ich dann immer den zweiten Satz Reifen lagern sollte und müsste dann auch zwei mal im Jahr in eine Werkstatt um die Räder tauschen zu lassen.

Ganzjahresreifen erkennt man an der Bezeichnung „Four Seasons“ welche zusätzlich noch ein Schneeflockensymbol sowie die Buchstaben M und S haben sollten damit diese auch die gesetzliche Winterreifenpflicht erfüllen. Moderne Ganzjahresreifen so wie wir sie auf unserem Clever Van Roomer 600 haben, senken durch ihr spezielles Profil den Kraftstoffverbrauch und haben ein geringeres Ablaufgeräusch. Auch die Laufleistung wird bei unserer Bereifung mit 20 Prozent mehr angegeben, welche vorn bis 50 tkm und hinten 85 tkm bei entsprechender Fahrweise betragen kann. Wer eine gleichmäßige Abnutzung der Reifen von der Vorderachse und Hinterachse erreichen möchte, der kann die Räder bei 30 tkm von vorn nach hinten tauschen.

( weißer Pfeil auf dem Foto) Datum der Reifenherstellung – 19 steht für Woche und 17 für Jahr

Auch wenn es gesetzlich nicht vorgeschrieben ist, Fahrzeugreifen sollten nicht älter als 6 bis 8 Jahre alt sein, notwendig jedoch ist aber eine Profiltiefe von mindestens 1,6 mm.

Als zusätzliche Sicherheit ist in unserem Wohnmobil ein Reifendruckkontrollsystem verbaut bei dem sich in den Ventilen der Räder Sensoren befinden welche einen Druckabfall sofort melden. Bei uns ist es allerdings schon einmal zu einer Fehlermeldung des RDKS gekommen, was man dann in einer Werkstatt mit Fehlerauslesung und Löschung beseitigen kann. Bei uns konnte ich die Anzeige beseitigen indem ich einfach etwas den Luftdruck erhöht habe und diesen danach wieder auf den korrekten Wert abgelassen habe. Die Angaben für den richtigen Luftdruck der Fahrzeugreifen kann jeder von einem Hinweisschild ablesen welches sich im Türholm auf der Fahrerseite befindet. Die Angaben auf dem Aufkleber beziehen sich immer auf die Originalbereifung bei einem Fahrzeug mit maximaler Beladung. Das bedeutet also wer sich andere Reifen montieren lässt, sein Fahrzeug auflastet oder ablastet, der sollte sich von seinen Reifenhändler ein passendes Hinweisschild geben lassen und dieses dann in den Türholm kleben.

M + S Reifen mit Symbol Schneeflocke ( weißer Pfeil )

Auch wenn Ganzjahresreifen immer nur ein Kompromiss zu echte Sommerreifen und Winterreifen sein können, wir sind mit unserer Bereifung sehr zufrieden. Getestet haben wir unsere Reifen im Winter bei Schnee und minus 10 Grad sowie im Sommer bei über 40 Grad plus. Auch bei Regen haben wir uns nie unsicher gefühlt, was natürlich auch immer eine ausreichende Profiltiefe aller Reifen voraus setzt. Für uns besteht der wesentliche Vorteil darin, das man die Reifen ohne Wechsel das ganze Jahr fahren kann was Kosten und Zeit spart. Gerade Wohnmobile welche allgemein ein nicht so hohe Laufleistung im Jahr haben, können meiner Ansicht nach nicht zwei Sätze Reifen in 6 bis 8 Jahren abfahren. Wer allerdings viel Wintercamping mit Schnee und Eis plant, der sollte auf echte Winterreifen und auch auf die Mitnahme von Schneeketten nicht verzichten.

Reifengröße und Reifenbezeichnung ( weißer Pfeil )

Für alle die es interessiert, unsere Serienbereifung ist von Pirelli mit der Größe 225/70R15C, Chrono, FOUR SEASONS mit einem vorgeschriebenen Reifendruck für vorn 4,1 und hinten 4,5 Bar. Übrigens das große C nach der 15 für die Felgengröße steht für Commercial welche für Transporter und Vans notwendig sind da diese aufgrund ihres höheren Gesamtgewichtes verstärkt sein müssen.

* Pirelli Ganzjahresreifen

? Unterstütze uns   ?DANKE ?

Schreibe einen Kommentar