Montiel – Mit dem Kastenwagen unterwegs

Montiel – Mit dem Kastenwagen unterwegs. Im heißen spanischen Sommer besuchten wir Familie im Ort Montiel. Der kleine Ort Montiel liegt im geschichtsträchtigen Gebiet Campo de Montiel.

Montiel ist eine spanische Gemeinde in der Region Castilla la Mancha am Ufer des Jabalon Fluss ( Rio Segurilla ). Bekannt ist Montiel durch das Castillo de la Estrella und das Schlachtfeld, auf dem König Pedro I. von Kastilien 1369 gegen seinen Halbbruder Graf Enrique de Trastamara später dann Enrique II. kämpfte und starb.

Es gibt dort dieses Denkmal zu Ehren von König Pedro I. von Kastillen.

Auch die Reste der Burg Castillo de la Estrella ( Schloss des Sterns ) kann man besichtigen und hat einen grandiosen Weitblick auf die Gegend. Die Burg wurde im 9. Jahrhundert von den Arabern erbaut und dann 1226 von den Christen zurück erobert und renoviert.

Vielleicht sagt den einen oder anderen auch der Orden von Santiago etwas, man findet in der Gegend sehr viele Relikte und Dokumentationen über diese Zeit des Ritterordens.

Das Kreuz Symbol des Orden de Santiago, befindet sich vor dem Friedhof.

Unterhalb der Burg liegt friedlich der Friedhof dort haben wir mit Miquel Opa besucht.

Die Kirche von Montiel: Iglesia de Montiel die San Sebastian Martir wurde 1440 erbaut ursprünglich eine Einsiedelei und zu ehren von San Sebastian Martir. Im 18. Jahrhundert wurde das Aussehen, so wie sie heute noch ist verändert.

Wir verbrachten einen schöne Zeit unter Einheimischen.

Der kleine Ort ist auf jeden Fall einen Besuch wert, vor allem wenn man geschichtsträchtige Orte mag.

© Fotos + Text Mon & Enrique

😎 * Wohnmobil Reiseführer Spanien

Schreibe einen Kommentar