Mit dem Kastenwagen unterwegs N330 Richtung Utiel

Mit dem Kastenwagen unterwegs N330 Richtung Utiel. Nachdem wir den schönen Stellplatz in Jalance verlassen haben wollten wir weiter in Richtung Utiel, denn dort sollte auch ein Wohnmobilstellplatz sein.

Los ging es runter vom Stellplatz auf die toll ausgebaute N330 Straße die rechts und links tolle Landschaften hat bis dann die Kühltürme vom Atomkraftwerk kommen.

Hier sieht man schon von weiten die zwei Kühltürme von dem Atomkraftwerk in Confrentes und irgendwie unheimlich wie sie dampfen auch wenn es nur Wasserdampf und Kühlwasser ist.

Wir hatten keine Lust uns das näher anzuschauen und sind dann einfach weiter gefahren und wollten uns überraschen lassen wo es uns hin treibt. Vielleicht interessiert es den einen oder anderen.

Es ging sehr bergig weiter und mächtig hoch und ringsherum Berge die für Spanien recht grün und bewachsen waren mit Nadelbäumen.

Wir fuhren über Brücken durch die ein breiter Fluß mit grünem Wasser floß und am Ende war eine Burg ( Castello) leider weiß ich nicht mehr genau wie der Ort hieß. Es ging immer höher hinauf bis wir eine Quelle endeckten und dort kurz anhielten.

Hier sieht man die Quelle, da so langsam meine Zahnschmerzen wieder da waren habe ich mir auch diesen Ort nicht gemerkt. Wir fuhren dann weiter Richtung Utiel und zwischendurch wechselte die Landschaft ständig von öde in grün. Als wir dann in Utiel angekommen sind und den Stellplatz gefunden hatten, wollten wir dort nicht bleiben, es war nicht sehr schön da alles ziemlich abgewrackt und hässlich also fuhren wir weiter in Richtung Teruel und dachten das wir vielleicht dort etwas finden würden. Leider wurden meine Zahnschmerzen unerträglich so das wir aus gesundheitlichen Gründen unsere Tour die eigentlich am Atlantik lang bis Portugal gehen sollte abrechen mussten und zurück fuhren.  Den Rest erfahrt ihr in unseren neusten Video 1 Jahr Youtube.

? Unterstütze uns   ?DANKE ?

Schreibe einen Kommentar